kopawp.de

Wirtschaftsprfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Mandantenbereich

Aktuelles

Reform der Abschlussprüfung - europäisches Recht gilt jetzt auch unmittelbar für Aufsichtsräte

Steuernews

Bewertung der Anteile an einer GmbH nach dem Stuttgarter Verfahren.Nach ständiger BFH-Rechtsprechung sind Anteile an reinen Holding-Gesellschaften, die neben der Verwaltung...

Reform der Abschlussprüfung - europäisches Recht gilt jetzt auch unmittelbar für Aufsichtsräte

14.12.2016

Seit dem 17. Juni 2016 gelten die Vorschriften der EU-Verordnung 537/2015 für Aufsichtsräte sog. "Unternehmen von öffentlichem Interesse" unmittelbar.

Diese Unternehmen werden international auch als "Public Inerest Entities" (kurz "PIE") bezeichnet. Als PIE gelten: Kapitalmarktorientierte Unternehmen, Kreditinstitute und Versicherungen. Die Verordnung enthält für die Abschlussprüfung dieser Unternehmen eine Fülle neuer Vorschriften. Einen ersten Überblick gibt diese Präsentation.

Reform der Abschlussprüfung-2016_12_13